Malve – pure Pflanzenkraft

23. Februar 2018

Eine unscheinbare Pflanze, die recht pflegeleicht und anspruchslos ist und doch erstaunliche Heilkräfte besitzt. Warum Malve völlig zu Unrecht oft als Unkraut wahrgenommen wird?

Das Wichtigste zusammengefasst:

Malve ist vielseitig.

So ziemlich jeder Teil der Pflanze kann verarbeitet werden und in verschiedenen Formen zum Einsatz kommen. Frische Malvenblätter und –blüten können etwa im Salat oder in Smoothies als wertvolle Zutat verwendet werden. Ältere Blätter und die Wurzel lassen sich ebenfalls verarbeiten. Aufgrund ihrer guten Bindeeigenschaften dienen sie beispielsweise als Grundlage für Suppen oder Saucen. Nicht einmal unreife Samen müssen entsorgt werden und können gerne roh geknabbert werden 😉.

Malve überzeugt durch ihre heilende Wirkung.

In den Blüten und Blättern der Malve, oder auch Käsepappel genannt, sind wertvolle Schleimstoffe enthalten, die sich beispielsweise bei trockenem Reizhusten über die gereizten Schleimhäute in Mund- und Rachenraum legen. Daher ist Malve nicht nur im Tee sondern auch in vielen Hustensäften eine beliebte Zutat.

Zusammen mit dem Heilkraut Isländisch Moos, ergibt sich ein äußerst wirksames Team gegen lästigen Reizhusten. Diese unschlagbare Kombination findet sich etwa im Klosterfrau Isländisch Moos Hustensaft.

Malve kann mehr.

Damit nicht genug, Malve wirkt entzündungshemmend, antibakteriell und wundheilend. Sie kann nicht nur bei Husten und anderen Beschwerden im Hals angewendet werden, sondern zeigt ihre Wirkung auch bei Magen-Darm-Problemen wie Durchfall, Reizmagen oder Sodbrennen. Bei diesen Beschwerden hilft Malve am besten als Tee.

Hat man den schon einmal zubereitet, kann man ihn auch gleich äußerlich auftragen. Und zwar auf Insektenstiche, Hautekzeme oder Altersflecken. Zudem kann Malve als Badezusatz für lange, entspannte Vollbäder genutzt werden. Wer noch nach einer hübschen Blume für den Garten oder die Wohnung sucht, kann die violett-blühende Malve auch als Zierpflanze nutzen – unkompliziert und pflegeleicht wächst Malve fast überall 😉.

Wir wünschen viel Spaß und vor allem gute Gesundheit mit der vielseitigen Malve.

Categories